Ansprechpartner

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Petra Bachmann, Geschäftsführerin

Volljuristin

Telefon: 030 3744607-14
E-Mail: petra.bachmann(at)abst-brandenburg.de

Zur Person

Petra Bachmann unterstützt die Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. als neue Geschäftsführerin seit Februar 2018. Sie ist seit über 20 Jahren an der Schnittstelle zur öffentlichen Hand tätig. Dies sowohl rechtsberatend als auch operativ in Aufbau und Leitung von Unternehmenseinheiten. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Betreuung europaweiter Vergabeverfahren – sowohl auf Bieter – als auch auf Auftraggeberseite.

Marlen Franke

Wirtschaftsjuristin LL.M.

Telefon: 030 3744607-13
E-Mail: marlen.franke(at)abst-brandenburg.de

Zur Person

Marlen Franke ist seit September 2014 bei der Auftragsberatungsstelle und für die Begleitung der Vergabeverfahren zuständig. Sie unterstützt die Geschäftsführerin bei der Beratung von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern im Bereich der Vergabe öffentlicher Aufträge. Daneben ist sie für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, d.h. für die Pressearbeit, die Erstellung und Bearbeitung der Newsletter sowie der Broschüren verantwortlich.

Gert Hirsch

Dipl.-Betriebswirt

Telefon: 030 3744607-12
E-Mail: gert.hirsch(at)abst-brandenburg.de

Zur Person

Gert Hirsch ist erster Ansprechpartner der Auftragsberatungsstelle für Unternehmen, die sich im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis (ULV) oder im bundesweiten Präqualifizierungsregister AVPQ präqualifizieren oder in die Abst-Bieterdatei aufnehmen lassen möchten. Er berät Betriebe bei der Wahl des passenden Verzeichnisses und sorgt dafür, dass ihre Präqualifizierung stets aktuell und damit gültig ist. Öffentliche Auftraggeber unterstützt er bei beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben durch Zubenennung geeigneter Unternehmen aus den Unternehmer-Verzeichnissen der Auftragsberatungsstelle. Durch regelmäßige Recherchen auf den relevanten Ausschreibungsplattformen von Land, Bund und EU hilft er Unternehmen dabei, die jeweils passenden Ausschreibungen zu finden. Weiter agiert er im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem FBB als Ansprechpartner der Schallschutzliste. Schließlich ist er organisatorisch für das Seminarprogramm der Auftragsberatungsstelle sowie den jährlichen Vergaberechtstag zuständig.