Seminare

Rüstzeug für einen erfolgreichen Umgang mit den Vergabevorschriften

Das komplexe Vergaberecht stellt sowohl für Unternehmen als auch für öffentliche Auftraggeber und Zuwendungsempfänger oftmals eine große Herausforderung dar. Nicht alle verfügen über Mitarbeiter mit entsprechendem Fachwissen.

Dies führt dazu, dass entweder Fehler gemacht werden, die eine Beauftragung verhindern, oder aber, dass keine Beteiligung an den aufwändigen Vergabeverfahren erfolgt. Denn kleinste Abweichungen vom Regelwerk können große – unerwünschte – Auswirkungen haben: Kein Auftragserhalt, schlechte Einkaufsergebnisse, die Rückforderung oder Kürzung von Zuwendungen.

In unseren Seminaren führen wir Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Zuwendungsempfänger praxisnah in die Kunst der korrekten Anwendung des Vergaberechts – unter Beachtung landesrechtlicher Besonderheiten – ein.

Unsere Seminare sind je nach Veranstaltungsort in ihrer Teilnehmerzahl begrenzt. Die Seminarkosten entnehmen Sie bitte den Ausführungen zum jeweiligen Seminar. In den Kosten sind die Seminarunterlagen, Getränke, kleine Snacks – und bei Tagesseminaren die Mittagsverpflegung – enthalten.

Nach dem jeweiligen Anmeldeschluss, der 14 Tage vor dem Seminartermin liegt, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns ein Absage des Seminars vor.

Eine kostenfreie Stornierung durch den Teilnehmer ist nur bis zum Anmeldeschluss möglich. Danach wird bei einer Stornierung bis zum Tag vor der Veranstaltung wird eine Gebühr von 50 % der Seminarkosten fällig. Bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung ohne rechtzeitige Stornierung fällt der gesamte Betrag an.


Seminare 2021:

Unsere Präsenzseminare starten wieder:

Am 16.06.2021 in Potsdam-Babelsberg mit einem Seminar zur Vergabe von Bauleistungen nach der VOB/A 2019 und Herrn Rechtsanwalt Dr. Thomas Mestwerdt als Referenten. Alles weitere finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist.

Weitere Seminare sind derzeit in Planung.


Save the date: 13. Vergaberechtstag Brandenburg am 25.11.2021

Nachdem der 13. Vergaberechtstag Brandenburg im letzten Jahr leider abgesagt werden musste, sind wir aktuell zuversichtlich, dass wir ihn in diesem Jahr am 25.11.2021 traditionell in der IHK Potsdam nachholen werden. Ob Corona-bedingt eine Begrenzung der Teilnehmerzahl erforderlich sein wird oder ob er wie gewohnt stattfinden kann, wird anhand der Entwicklungen noch festzulegen sein.

Zu den Vorträgen des 12.  Vergaberechtstags Brandenburg vom 28.11.2019 gelangen Sie hier.


Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: 

Andrea Jordanandrea.jordan(at)abst-brandenburg.deTel.: 030/3744607-12